Süßkartoffel Brownies

Aktualisiert: 15. Okt 2020

Die Tage werden kälter. Die Abende auf dem Sofa länger :) Die Lust nach süßem steigt bei mir vor allem immer dann, wenn es draußen abends schon super früh dunkel wird. Ich liebe Schokolade. Und ich liebe saftige, leckere Brownies. Was meine Haut leider gar nicht mag das ist industrieller Zucker. Meine leckere, gesunde, zuckerfreie Alternative: Süßkartoffel Brownies. Super easy. Super lecker. (Super) gesund ;-) aber zumindest naschen wir dabei noch gute Nährstoffe.

du glaubst mir nicht? Dann teste es einfach mal aus ;-)

"Naschen mit gutem Gewissen und auf nichts verzichten müssen" :)




***

Süßkartoffel.Trotz ihres hohen Gehaltes an Zucker, lässt die Süßkartoffel den Blutzuckerspiegel nur sehr langsam ansteigen, enthält wenig Fett dafür aber viele Mineralstoffe und Vitamine. Durch die Ballaststoffe hält Sie länger satt als normale Kohlenhydrate und schützt vor aufkommenden Heißhungerattacken.


Für eine Backform

Zubereitungszeit ca. 40 min (mit Backzeit)

ZUTATEN

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel (ca. 300 Gramm)

  • 2 Eier

  • 60 g Kokosöl

  • 6 EL Honig

  • 1 Prise Vanille (geht auch ohne ;-))

  • 5 EL Kakaopulver (ohne Industriezucker)

  • 1 TL Backpulver

  • 2 EL Kokosmehl


ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen

2. Süßkartoffel schälen und mit einem Gemüsehohler oder dem groben Teil einer Käsereibe raspeln. Raspel in eine Schüssel geben.

3. Die Süßkartoffelraspeln in der Schüssel mit Eier, Honig, geschmolzenem Kokosöl und Vanille geben. Anschließend alles gut vermischen.

4. Kakaopulver, Backpulver und Kokosmehl hinzufügen und vermengen.

5. Eine rechteckige Backform (ca. 20 cm lang) mit Backpaier auslegen und den Teig hineingeben und glatt streichen.

6. Anschließend für ca. 30 min bei 180 Grad backen.


TIPP von mir :

Wer möchte kann hier auch noch ein paar Mandeln in die Brownies geben :)


Lass es dir schmecken!


Sende mir gerne ein Bild an hello@movebodyandmind.de, lass einen Kommentar da oder verlink mich in deiner Instagram-Story und sag mir, wie dir meine Süßkartoffelbrownies schmecken.


Ich freue mich von dir zu lesen.

Deine Carolin


78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen